Löschen · bergen · rettenWir sind da wenn's brennt!

Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Loitersdorf

Social Media

01.02.2024

Monatsübung Januar "B3 Person" - Zimmerbrand mit Person in Gefahr. Recht selten kommt es vor, dass wir ein leeres, altes Haus als Übungsobjekt zur Verfügung haben, in dem wir uns "Austoben" können. Am Dienstag und Mittwoch Abend hatten wir die Möglichkeit dazu. An beiden Abenden lag der Schwerpunkt unserer Übung auf der Personensuche, sowie der Brandbekämfung mit wechselnden Szenarien. Es waren insgesamt 24 Kameraden/innen an der Übung beteiligt. Am Ende wurden alle Personen (Puppen) und ihre Haustiere (Kuscheltiere) gerettet und das Feuer gelöscht.

24.12.2023

Einsatz 23.12.2023 THL VU Zug / 400 Personen im Zug Wir wurden um 16.35 Uhr mit dem Schlagwort "VU Zug gegen Baum" alarmiert. Es stand schnell fest das der Unfallort sich im Zuständigkeitsbereich der FW Loitersdorf befand. Auf dem Weg zur Einsatzstelle wurden wir von der ILS gleich noch um die Einrichtung eines Landeplatzes für Christoph München gebeten. Das übernahmen 4 Kameraden. An der Einsatzstelle angekommen, verschaften wir uns einen Überblick über die Lage vor Ort. Schnell stand fest, das der mit 400 Personen besetzt Zug, evakuiert werden muss. Dafür wurden mehrere MTW aus dem Lkr. Ebersberg und Rosenheim nachgefordert, um die Reisenden von der Einsatzstelle abzutransportieren. Wir übernahmen den Einsatzabschnitt technische Rettung am Zug. Darunter viel die Schaffung eines Sicheren Weges von Zug zur Übergabe an die MTW's, das Ausleuchten der Einsatzstelle und die Evakuierung der Reisenden aus dem Zug. Nach ca. 3 Stunden konnte der letze Reisende den Zug verlassen. Wir unterstützen nun noch den Bautrupp der Bahn beim Entfernen der Bäume und dem Ausleuchten der Unfallstelle, damit sie die Oberleitung angespannt werden konnte. Um 20.45 Uhr war für uns das Einsatzende. Im Einsatz waren die Feuerwehr Assling Freiwillige Feuerwehr Stadt Grafing Freiwillige Feuerwehr Ebersberg Feuerwehr Glonn Feuerwehr Markt Schwaben Feuerwehr Eglharting Freiwillige Feuerwehr Holzham Freiwillige Feuerwehr Elkofen Freiwillige Feuerwehr Nettelkofen Feuerwehr Egglburg Feuerwehr Hohenthann Feuerwehr Ostermünchen, die Kreisbrandinspektion des Landkreises Ebersberg, das Bayerische Rote Kreuz mit mehreren Rettungswägen und zwei Notärzten, die Polizei, die Bundespolizei, der Rettungshubschrauber Christoph München, der Notfallmanager der Deutschen Bahn (DB) sowie Notfall- und Bauteams der BRB und DB. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de/ https://www.merkur.de/lokales/ebersberg/grafing-ort28746/zug-faehrt-gegen-baum-500-fahrgaeste-muessen-evakuiert-werden-grafing-assling-92744881.html?itm_source=story_detail&itm_medium=interaction_bar&itm_campaign=share1 https://www.rosenheim24.de/bayern/zug-mit-500-passagieren-faehrt-bei-grafing-gegen-baum-schwierige-evakuierung-92744843.html?i

18.12.2023

Einsatz 18.12.2023 B2 - Brand Kamin Heute um 15.20 Uhr wurden wir nach Lorenzenberg zu einem Kaminbrand alarmiert. Vor Ort übernahmen wir die Einsatzleitung, bauten eine Wasserversorgung auf und stellten eine Atemschutztrupp in Bereitschaft. Die Feuerwehr Grafing unterstützte uns mit der Drehleiter und ihren Atemschutzgeräteträgern auf dem Dach. Von der FW Assling übernahm ein Atemschutztrupp die Kontrolle der Wohnräume auf mögliche Verrauchung. Zusammen mit dem zuständigen Kaminkehrer wurde der Kamin und alle seine Öffnungen mit einer Wärbildkamera kontrolliert und das angefallene Brandgut entfernt. Nach ca 2,5 Stunden war für uns der Einsatz beendet. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de/

03.12.2023

Einsätze 02/03.12.2023 Der starke Schneefall führte auch im Bereich der Feuerwehr Loitersdorf zu zahlreichen Einsätzen. Durch unsere Kameraden wurden insgesamt 14 Einsätze abgearbeitet, wobei der Schwerpunkt auf "Baum über Straße" lag. Aber auch ein festgefahrener LKW, sowie die komplette Sperrung zweier Straßen beschäftigte uns. Darunter auch die Staatsstraße 2079 zwischen Dorfen und Hohenthann. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de/

18.11.2023

"Sicheres Arbeiten mit der Motorsäge" Bei Unwettern & Stürmen kommt es auch häufig vor, dass Bäume oder Äste eine Straße blockieren, Häuser getroffen werden oder Stromleitungen durch einen umfallenden Baum beschädigt werden. Dabei bedeuten solche Situationen stets auch Gefahren für Bevölkerung und auch für die Einsatzkräfte. Für die Einsatzkräfte ist es hier besonders wichtig, richtig zu handeln bei der Entfernung von Bäumen & Ästen und dabei große Rücksicht auf die eigene Sicherheit zu nehmen. Damit unsere Kameraden & Kameradinnen auch im Einsatzfall bestens vorbereitet sind, die Gefahren und deren Vermeidung kennen, nahmen heute 12 Kameraden am Lehrgang " Sicheres Arbeiten mit der Motorsäge" teil. Die Gefahren eines überhängenden Baumes, eines unter Spannung stehenden Astes oder auch eines aus der Erde ragenden Wurzelstocks erklärte uns das Ausbilder Team. Anhand des Spannungssimulators konnten viele Szenarien auf die man jederzeit im Einsatzfall treffen kann gut nachgestellt und beübt werden. Für die Sicherheit wurden natürlich auch die korrekte Verwendung der Schutzausrüstung, das Zusammenarbeiten in Gruppen und das erkennen von möglichen Gefahren im Arbeitsbereich besprochen. Ein großer Dank an die 3 Ausbilder vom Kreisfeuerwehrverband Rosenheim, für den interresanten und lehrreichen Praxistag an der Motorsäge. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de/

09.11.2023

Am Mittwoch durften 3 unserer Atemschutzgeräteträger bei der Realbrandausbildung im Gascontainer teilnehmen. Danke dem Lkr. Ebersberg und der Kreisbrandinspektion für diese Möglichkeit.

25.10.2023

Einsatz 22.10.2023 "THL 1 - Öl auf Fahrbahn." Wir wurden um 00.05 Uhr zum Reinigen der Fahrbahn alarmiert. Dort leuchteten wir den Bereich aus und brachten Ölbinder auf. Nach dem Aufnehmen des Ölbinders wurden noch Warnschilder aufgestellt. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de/

17.09.2023

THL - Einsatzübung mit der FW Hohenthann, FW Elkofen und FW Grafing.

10.09.2023

Baubeginn im September 2022.

28.08.2023

Einsatz 22.08.2023 ABC "Gasaustritt im Gebäude" Wir wurden mit dem Schlagwort "Gasaustritt im Gebäude" nach Hohenthann in der Gemeinde Tuntenhausen alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus das der CO- Warner im Heizraum ausgelöst hatte. Grund dafür waren ausgasende Pellets im Vorratsbunker, sowas kann passieren wenn die Pellets nicht richtig trocken sind bei der Befüllung. Wir unterstützen den Sicherungstrupp der FW Hohenthann mit einem Atemschutzgeräteträger. Nachdem keine Gefahr mehr für die Bewohner bestand, machten wir uns wieder auf den Heimweg. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de

04.08.2023

Einsatz 04.08.2023 ABC 3 "Gasaustritt im Gebäude" Heute wurden wir mit dem Schlagwort "Gasaustritt im Gebäude" nach Bolkam in der Gemeinde Tuntenhausen alarmiert. In einem Einfamilienhaus kam es im Bereich der Gasheizung zu einem lauten Knall. Daraufhin wurde von den Bewohnern die Feuerwehr gerufen. Unser Auftrag am Einsatzort bestand darin, unter "Schwerem Atemschutz" und mit einem "Multi-Gasmessgerät" den Heizraum im Keller zu erkunden. Dort konnte wir keinen Gasaustritt feststellen. Der Gashahn wurde geschlossen und die Fenster geöffnet. Der Heizkessel war sichtlich beschädigt. Was genau die Ursache für die Beschädigung war, konnten wir nicht ersehen. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de

02.08.2023

Vom 15. Juni bis zum 11. Juli hat Gaar Philipp am Atemschutzgeräteträger Lehrgang auf Landkreis Ebene teilgenommen. Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Beim praktischen Teil der Ausbildung, liegt der Schwerpunkt auf Notfalltraining, Strahlrohrführung, Personenrettung und einem Belastungsabend in der Übungsstrecke. Herzlichen Glückwunsch Philipp zur bestandenen Prüfung .

12.07.2023

××Neuer Gruppenführer×× Seit letzten Freitag verfügt die FW Loitersdorf über einen neuen jungen Gruppenführer. Wir gratulieren unserem Lorenz zum erfolgreich bestandenen Lehrgang "Gruppenführer" auf der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried. Viel Erfolg bei deinen späteren Einsätzen und allseits ein glückliches Händchen beim führen unserer Mannschaft https://www.feuerwehr-loitersdorf.de/

14.06.2023

Einsatz 13.06.2023 THL 1 "VU PKW gegen Baum" Gestern wurden wir zu einem VU mit PKW gegen Baum gerufen. Vor Ort trafen wir auf ein stark beschädigtes Fahrzeug mit einer verletzen Person. Zwei unserer Feuerwehr Sanitäter übernahmen die Patientenversorgung bis zum eintreffen des RTW. Wir regelten den Verkehr, nahmen auslaufende Flüssigkeiten auf und stellten den Brandschutz sicher. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de

25.05.2023

24.05.2023 Realbrandausbildung Diese Woche macht wieder ein holzbefeuerter Brandübungscontainer im Landkreis Station, in dem Atemschutzgeräteträger realitätsnah das richtige Vorgehen bei der Brandbekämfung im Innenangriff üben können. Auch von der Feuerwehr Loitersdorf durften Gestern 3 AT-Träger teilnehmen. Die Brandbekämfung bei großer Hitze und dichtem Rauch wurde in mehreren Durchgängen intensiv geübt. Vielen Dank dem Ausbilder Team der Firma FireFlash, der Kreisbrandinspektion und natürlich dem Landkreis Ebersberg die Kosten für die Ausbildung wieder übernimmt. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de/

22.05.2023

Einsatz 21.05.2023 ABC "Brand Zug Gefahrstoff" Am Sonntag Nachmittag wurden wir mit zahlreichen anderen Wehren aus dem Lkr. Ebersberg nach Elkofen gerufen, wo zwischen Grafing und Elkofen ein Güterzug mit Gefahrgut brennen sollte. Bei der Erkundung des Güterzuges durch die FW Grafing, war kein offenes Feuer festzustellen lediglich mehrere heißgelaufene Bremsen. Wir unterstützen mit unserem Lüfter beim kühlen der Bremsen und übernahm einen Teil der Verkehrslenkung auf der St2089. Nach einer guten Stunde konnten alle Kameraden die Einsatzstelle verlassen und bei herrlichem Wetter den restlichen Sonntag Nachmittag genießen. https://sz.de/1.5872923 https://www.feuerwehr-loitersdorf.de

09.04.2023

07.04.2023 Karfreitagsübung Dieses Jahr fand die Karfreitagsübung der Gemeindefeuerwehren in Loitersdorf statt. Pünktlich um 13:00 Uhr lautete die Meldung über Funk: Brand einer Werkstatt in Loitersdorf, mehrere Personen vermisst, Feuer droht auf Stall und Wohnhaus überzugreifen. Die Feuerwehren aus Aßling, Niclasreuth, Pörsdorf und Loitersdorf fuhren mit Sonderrechten zur Einsatzstelle und begannen unter den aufmerksamen Augen des ersten und dritten Bürgermeisters, einigen Gemeinderäten und weiteren Schaulustigen mit der Vermissten suche und der Brandbekämpfung. Durch die Atemschutzleitung wurden 10 Atemschutzgeräteträger (Niclasreuth (2), Aßling (4) und Loitersdorf (4) eingesetzt, welche 6 Kinder aus der stark verrauchten Werkstatt retteten. Zeitgleich wurde eine Riegelstellung (Aßling) zum Wohnhaus aufgebaut und eine Wasserförderstrecke (ca. 600m) von Aßling, Pörsdorf und Niclasreuth errichtet. Nach ca. einer Stunde hieß es durch die Einsatzleitung (Loitersdorf): Alle Personen gerettet, Feuer aus. Nach den Aufräumarbeiten ging es ins Dorfgemeinschaftshaus zu einer gemeinsamen Brotzeit. Wir bedanken uns bei der Familie Oswald für das Übungsobjekt, der Gemeinde für die Brotzeit, bei den Gemeindefeuerwehren für die gelunge Einsatzübung und wünschen allen ein schönes Osterfest. http://www.feuerwehr-assling.de/ https://www.ffw-niclasreuth.de/ https://www.feuerwehr-loitersdorf.de/

15.03.2023

Übung 14.03.2023 Zusammen mit der Feuerwehr Niclasreuth wurde eine Löschübung in Langkofen durchgeführt. Dabei konnten wir uns auch gleich ihr neues TSF-W anschauen. Wir wünschen ihnen allzeit gute Fahrt und ein sicheres heimkommen von allen Einsätzen und Übungen. https://www.feuerwehr-loitersdorf.de/

15.03.2023

Einsatz 11.03.2023 THL 3 "Strommast umgestürzt" Wir wurden mit unserem Hydraulischen Rettungssatz in den Lkr. Rosenheime zwischen Hohenthann und Biberg alarmiert. Vor Ort stellte sich die Lage weniger dramatisch da, so daß wir nach kurzer Rücksprache mit dem Örtlichen Einsatzleiter wieder die Heimfahrt antreten konnten.

15.03.2023

Einsatz 10.03.2023 THL 1 "Baum droht zu fallen" Der Baum wurde mit Hilfe einer Seilwinde umgelegt und die Fahrbahn gesäubert.

30.01.2023

Spende von Dr. Knopf & Oswald Wir bedanken uns herzlich bei Christian Oswald, von der Firma Dr. Knopf und Oswald, für den gespendeten Großbildschirm für unseren Schulungsraum. #knopfundoswald #ffwloitersdorf

17.12.2022

Einsätze am 15/16.12.2022 THL 1 "Baum auf Straße" Am Freitag und Samstag Vormittag waren wir wieder unterwegs um die Straßen in unserem Zuständigkeitsbereich, von umgestürzten Bäumen zu befreien.

12.12.2022

Lust auf RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN? Du willst anderen Menschen helfen? Dann auf zur Freiwilligen Feuerwehr Loitersdorf! +++ Wir suchen Jugendliche ab 16 Jahre oder Quereinsteiger. +++ Dich erwarten eine kameradschaftliche Gemeinschaft, regelmäßige Fortbildungen und der Umgang mit modernen Gerätschaften. Interessiert? !!! Schnuppertag !!! am 30.12.2022, 16 - 19 Uhr Feuerwehrhaus in Lorenzenberg Einfach vorbei schauen! Freiwillige Feuerwehr Loitersdorf #feuerwehr #feuerwehr_loitersdorf #jugendfeuerwehr

11.12.2022

Einsatz++10.12.2022++23.28 Uhr++THL 1 In der Nacht auf den dritten Advent wurden wir zu einem "Baum auf Fahrbahn" alarmiert. Nachdem Aufarbeiten des Baumes und der Reinigung der Straße konnten wir diese für den Verkehr wieder freigegeben.

24.11.2022

Wir waren mit 4 Atemschutztgeräterägern bei der Realbrandausbildung im Gascontainer. Danke dem Lkr. Ebersberg und der Kreisbrandinspektion für die Möglichkeit dazu.

08.11.2022

Am Montagabend legte eine Gruppe unserer Feuerwehr erfolgreich das Leistungsabzeichen Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz ab. Das Ziel des Leistungsabzeichens ist es, die schnelle Befreiung einer Person mit dem hydraulischen Rettungssatz. Zudem muss im Rahmen des Leistungsabzeichens eine Verkehrsabsicherung eingerichtet und der Brandschutz sichergestellt werden. Darüber hinaus müssen die ausgelosten Trupps ihre Kenntnisse im Bereich der Gerätekunde und den Umgang mit den Gerätschaften unter Beweis stellen. Eine Abordnung der Kreisbrandinspektion Eberberg überwachte alles auf Korrektheit. Unsere Gruppe bestand das Leistungsabzeichen mit null Fehlerpunkten und 55 Sekunden unter der Sollzeit. Wir gratulieren den Teilnehmern herzlich!

28.10.2022

Ein Beitrag aus den VG-Nachrichten, zum aktuellen Feuerwehrhausbau.

08.10.2022

Einsatz 08.10.2022 Heute um 13.28 Uhr wurden wir zu einem VU mit Motorrad gegen Pkw gerufen. Vor Ort regelten wir den Verkehr, nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf und unterstützten den Rettungsdienst.

06.10.2022

Feuerwehrhausbau

11.09.2022

Jetzt geht es los, mit unserem Anbau an das Feuerwehrhaus. Nach langer Planung kann nun der zweite Stellplatz für unseren Mannschaftstransportwagen entstehen. Dieser soll Ende 2023 geliefert werden. Bis dahin soll der Stellplatz fertig sein. Der Anbau entsteht größtenteils in Eigenleistung. Wir werden euch über den Baufortschritt regelmäßig informieren.

18.07.2022

Am Sonntag, den 17.07.2022 besuchten uns die "KlinikClowns" in Dorfen beim Gottesdienst und der anschließenden Kinderfahrzeug-Segnung. Eine super Aktion für die kleinen Besucher und der Erlös aus dem Kuchenverkauf kommt den "KlinikClowns" zu Gute. Die FW Loitersdorf übernahm die Verkehrslenkung und sicherte den Bereich ab. www.klinikclowns.de

mehr auf Instagram